Offene Stellen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung

  • eine/n Lehre Zeichner/in EFZ Architektur für den Standort Berneck. hier
  • eine/n Zeichner/in EFZ Architektur (80-100%) für den Standort Berneck oder St. Gallen. hier
  • eine/n Bauleiter/in (80-100%) für den Standort Berneck oder St. Gallen. hier
  • eine/n Entwurfsarchitekt/in (80-100%) für den Standort Berneck. hier

Ihre Unterlagen können Sie gerne per Briefpost oder digital unter jobs@carlosmartinez.ch einreichen.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Freie Lehrstelle für diesen Sommer 2024

Emil Egger AG & GFT Fassaden AG

Das Bürogebäude der Emil Egger AG & GFT Fassaden AG spiegelt die Werte der Bauherren wider. Das Unternehmen definiert ihre Produkte als hochwertig, weitsichtig, langlebig, robust und unaufdringlich.

Entsprechend betont die Gestaltung der Fassade Attribute wie Qualität, langfristige Überlegungen, Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüssen, Robustheit und eine dezente Erscheinung.

Weiterlesen

Im Zug mit Carlos Martinez

Feliz Navidad!

Das ereignisreiche Jubiläumsjahr geht zu Ende. Wir möchten Sie als Partner und Freunde willkommen heissen zur nächsten Ära der Carlos Martinez Architekten. Die Zukunft schreiben wir gemeinsam – und wie immer im Dienste guter Architektur.

Grossen Dank für Ihr Vertrauen. Frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr.

Carlos Martinez & Team

SFHF Tectalk mit Carlos Martinez

„Wir wollten für den Knies Kinderzoo etwas Iconhaftes machen“, sagt Carlos Martinez, Inhaber des Architektenbüros Carlos Martinez Architekten AG, im Tectalk. Welche zentrale Rolle hinterlüftete Fassaden spielen und was entstanden ist, sehen Sie im Video.

Wie man die Seele eines Ortes wiedergibt

Seit drei Jahrzehnten führt Carlos Martinez sein Architekturbüro in Berneck und St.Gallen. Zum Firmenjubiläum hat LEADER-Chefredaktor Stephan Ziegler mit dem «Grandseigneur» der Ostschweizer Architektur gesprochen. Hier geht es zum Leader digital.

Emil Egger AG / GFT AG

Als markanter Eckbau und Auftakt des Schuppis Areal nimmt die Fassadengestaltung Elemente der vorherrschenden «Industriearchitektur» auf: Bandartige Fenster und Fassadenverkleidungen mit einer vertikalen Ausprägung. Durch die sehr hochwertige Materialisierung der Brüstungsbänder mit einer hinterlüfteten Terracottafassade, einer unregelmässigen, vertikalen Strukturierung und durch die feine und sorgfältige Detailierung der metallenen Fenster, Fensterbänke und Dachrandabschlüsse wird der Neubau seinem markanten Standort gerecht. Die Terracottafassade verfügt über die Fähigkeit, sich im Laufe des Tages unter verschiedenen Lichtverhältnissen zu verändern und dabei Nuancen der umgebenden Farben widerzuspiegeln.

Weiterlesen

Zukunftstag bei Carlos Martinez Architekten AG

Auch dieses Jahr kriegen Kinder bei uns im Atelier in Berneck wieder einen Einblick in den Berufsalltag eines Architekturbüros. Dabei geht es nicht darum, sich spezifisch für eine Berufswahl vorzubereiten, sondern um Eindrücke im Atelier zu gewinnen und einen spannenden Tag für die nächste Generation zu gestalten.

Weiterlesen

Ein Aluminiumkoffer abgestellt am Fusse des Rebhanges

Ein «alter Kunde» und Freund erkundigte sich, warum sein Mitte der Neunzigerjahre von uns entwickeltes Doppel-Einfamilienhaus in Balgach weder auf unserer Website noch in unserem Buch zu finden ist. Dieses Projekt war damals für uns wegweisend und wird heute noch als zeitgemäss und innovativ betrachtet. Es handelte sich um ein kosteneffizientes, kompaktes Haus, das inmitten eines dichten Baumbestands im Süden gelegen war, nahe an einem Bach und in unmittelbarer Nähe zur Zufahrtstrasse – eine Herausforderung im Design, um den Schatten der Bäume zu entgehen.

100. Edition der Aedibus-Reihe

Im Juli erscheinte mit der Monografie über die Carlos Martinez Architekten die 100. Edition der Aedibus-Reihe (Zeitgenössische Schweizer Architekten und ihre Bauten) beim Quart Verlag. Der Band besticht als 144-seitige Werkdokumentation über das bisherige Schaffen von Carlos Martinez und seinem Team.

Weiterlesen
Mehr News laden